Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/1942/16053
Title: Entwicklung einer Storyboard Language für Personen mit leichter Demenz
Authors: LUYTEN, Kris 
Meier, Andreas
VOGT, Joël
Issue Date: 2013
Source: Praxis der Wirtschaftsinformatik, 50 (6), p. 58-65
Abstract: In einem Forschungsprojekt der Universitäten Hasselt, Belgien, und Fribourg, Schweiz, wird untersucht, wie Patienten mit leichter Demenz und ihre Betreuer (Arzt, Pflegepersonal, Angehörige) mit mobilen Technologien adäquat unterstützt werden können. Besonderer Wert wird auf die Gestaltung der Benutzerschnittstellen gelegt. Mithilfe einer Storyboard Language gelingt es, wichtige Kontexttypen wie Aktivität, Identität, Ort oder Zeit aus unterschiedlichen Episoden zu extrahieren und als Grundlage für kontextbasierte Demenz-Dienste zu verwenden.
Document URI: http://hdl.handle.net/1942/16053
ISSN: 1436-3011
Category: A1
Type: Journal Contribution
Validations: vabb 2015
Appears in Collections:Research publications

Show full item record

Page view(s)

44
checked on May 21, 2022

Google ScholarTM

Check


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.